apply LIVE
Menü
I. Geltungsbereich

Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Vertragsverhältnisse zwischen der Firma Robert Kastner Unternehmensberatung (im Nachfolgenden nach der freien Unternehmensbezeichnung „APPLY LIVE“ genannt) und seinen Vertragspartnern, im folgenden kurz Kunden genannt, insbesondere die Schaltung von Inseraten und Werbemitteilungen und damit zusammenhängende werbliche, technische und beratende Dienstleistungen.

Die Firma APPLY LIVE erbringt ihre Leistungen ausschließlich auf Grundlage dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen wobei allfällige allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden keinesfalls zur Anwendung gelangen, auch dann nicht, wenn sie Bestimmungen beinhalten, die von den vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht geregelt werden.

II. Vertragsabschluß

Apply LIVE erbringt seine kostenpflichtigen Leistungen ausschließlich für Unternehmen.

Kunden erhalten bei Telefon-, Fax- oder e-mail-Bestellungen eine Auftragsbestätigung von apply LIVE. Verträge kommen ausschließlich und erst über die vom Kunden unterzeichnete und zurückgesendete Auftragsbestätigung zustande.

Die Technologie des Bewerbungs-Terminssystems apply LIVE ist für Unternehmen für die jeweils vereinbarte Dauer nutzbar. Dies erfolgt über einen Online-Account in Verbindung mit Telefon- oder e-mail-Support.

III. Preise

Die angeführten Preise für kostenpflichtige Zusatzleistungen verstehen sich als Nettopreise zuzüglich jeweiliger gesetzlicher Umsatzsteuer.
Sofern für einzelne Leistungen der Firma APPLY LIVE nicht ausdrücklich fixe Preise vereinbart werden gelten die für den Zeitpunkt der Leistungserbringung von der Firma APPLY LIVE jeweils verrechneten Preise als vereinbart.

Für BewerberInnen ist das Buchen von Bewerbungsterminen über das apply LIVE Terminsystem in allen Fällen kostenlos.

IV. Zahlungskonditionen

Die Firma APPLY LIVE ist berechtigt, dem Kunden Rechnungen in elektronischer Form zu übermitteln. Der Kunde erklärt sich mit der Zusendung von Rechnungen in elektronischer Form durch die Firma APPLY LIVE ausdrücklich einverstanden.

Zahlungsziel ist ist bei allen Offline Services 10 Kalendertage nach Rechnungserhalt, zahlbar ohne Abzüge. Bei allen kostenpflichtigen Online Services erfolgt die Zahlung bei Vertragsabschluss über die im Kunden-Account integrierten Online-Bezahlungsdienste.

Bei Zahlungsverzug werden Verzugszinsen in Höhe von 12% p.a. verrechnet.
Darüber hinaus verpflichtet sich der Kunde bei Zahlungsverzug der Firma APPLY LIVE sämtliche Aufwendungen zur Betreibung der Forderung, insbesondere Mahn- und Inkassospesen zu ersetzen.

V. Schlussbestimmungen und Gerichtsstand

Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam oder nichtig sein oder werden, so bleibt der Vertrag als auch die übrigen Vertragsbedingungen wirksam.
Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Vertragsbeziehung zwischen der Firma APPLY LIVE und dem Kunden ist das sachlich zuständige Gericht für Neumarkt am Wallersee.

Besondere Geschäftsbedingungen

In Ergänzung der allgem. Geschäftsbedingungen werden für folgende Tätigkeiten nachstehende besondere Geschäftsbedingungen vereinbart:

VI. Umfang und Definition der speziellen werblichen und technischen Dienstleistungen von APPLY LIVE

APPLY LIVE stellt dem Kunden ein Terminsystem für Bewerbungsgespräche (im Nachfolgenden „Button“ genannt) zur Einbindung in Stelleninserate des Kunden zur Verfügung. Dieser Button verlinkt mittels QR-Code, Link-Adresse sowie Hyperlink vom Inserat (sowohl Online als auch Print) auf einen eigenen Reservierungskalender des Kunden für Vorstellungsgespräche (im Nachfolgenden „Kalender“ genannt), der sich auf der Online-Plattform www.apply-live.com befindet.

VI. a) Nutzungsdauer

APPLY LIVE stellt Unternehmen die gesamte Technologie des Terminsystems für Bewerbungsgespräche zur Einbindung in Stelleninserate des Kunden zur Verfügung. APPLY LIVE bietet Unternehmen diese Services zur jeweils vereinbarten Nutzungsdauer an.

VI. b) Nutzungsmöglichkeiten

APPLY LIVE stellt dem Kunden die gesamte Technologie dieses Bewerber-Terminsystems während der vereinbarten Nutzungsdauer zur Einbindung in Print- und/oder Online-Stellenangeboten zur Verfügung. Die Einbindungsmöglichkeit des Buttons auf der firmeneigenen Website des Kunden ist ebenso inbegriffen. Andere Verwendungsmöglichkeiten wie z.B. die Einbindung des Buttons auf Plakaten, Prospekten, Autobeschriftungen etc. sind ebenfalls gestattet.

APPLY LIVE übernimmt keine Gewährleistung, wenn einzelne Job-Medien die Einbindung von HTML-Code, Weblinks, QR-Codes oder des Buttons selbst in Ihren Inseraten unterbinden.

APPLY LIVE behält sich das Recht vor, Kundenzugänge bei missbräuchlicher Verwendung und Zahlungsverzug ohne Rückerstattung von eventuell bereits getätigten Zahlungen zu sperren. Sollte sich daraus für den Kunden oder Dritte ein Schaden ergeben, hält der Kunde APPLY LIVE ausdrücklich im Innenverhältnis und gegenüber Dritten schad- und klaglos.

VI. c) Schaltung von Inseraten, Rechte von Dritten

Der Kunde ist verpflichtet, die für die Durchführung des Auftrages zur Verfügung gestellten Unterlagen (Inserate, Fotos, Logos etc.) auf allfällige Urheber-, Marken-, Kennzeichenrechte oder sonstige Rechte Dritter zu prüfen (Rechteclearing) und garantiert, dass die Unterlagen frei von Rechten Dritter sind und daher für den angestrebten Zweck eingesetzt werden können. APPLY LIVE haftet im Falle bloß leichter Fahrlässigkeit oder nach Erfüllung ihrer Warnpflicht – jedenfalls im Innenverhältnis zum Kunden - nicht wegen einer Verletzung derartiger Rechte Dritter durch zur Verfügung gestellte Unterlagen. Wird APPLY LIVE wegen einer solchen Rechtsverletzung von einem Dritten in An- spruch genommen, so hält der Kunde APPLY LIVE schad- und klaglos; er hat ihr sämtliche Nachteile zu ersetzen, die ihr durch eine Inanspruchnahme Dritter entstehen, insbesondere die Kosten einer angemessenen rechtlichen Vertretung. Der Kunde verpflichtet sich, APPLY LIVE bei der Abwehr von allfälligen Ansprüchen Dritter zu unterstützen. Der Kunde stellt APPLY LIVE hierfür unaufgefordert sämtliche Unterlagen zur Verfügung.

apply LIVE behält sich das Recht vor, Stellenangebote von Kunden abzulehnen, wenn diese nicht unseren Richtlinien entsprechen. Darunter fallen Verstöße gegen aktuelle Rechtsgrundlagen und die guten Sitten sowie die Schaltung von Stellen mit reiner Provisionsentlohnung.

VI. d) Weiterführende Beratungsleistungen / Fremdleistungen

Erteilt der Kunde APPLY LIVE im Zuge der Schaltung eines Stellenangebots mit Button auch weiterführende Beratungsleistungen wie z.B. Bewerbervorauswahl, Führen von Bewerbergesprächen, etc. - gelten für diese Beratungsleistungen die allgemeinen Geschäftsbedingungen für Unternehmensberater, veröffentlicht vom Fachverband Unternehmensberatung und Informationstechnologie auf deren Website www.ubit.at .

APPLY LIVE ist nach freiem Ermessen berechtigt, die Leistung selbst auszuführen, sich bei der Erbringung von vertragsgegenständlichen Leistungen sachkundiger Dritter als Erfüllungsgehilfen zu bedienen und/oder derartige Leistungen zu substituieren („Fremdleistung“). Die Beauftragung von Dritten im Rahmen einer Fremdleistung erfolgt entweder im eigenen Namen oder im Namen des Kunden. APPLY LIVE wird diesen Dritten sorgfältig auswählen und darauf achten, dass dieser über die erforderliche fachliche Qualifikation verfügt.

VI. e) Kennzeichnung

APPLY LIVE empfiehlt allen Kunden, bei ihren Print- und Online-Stelleninseraten mit dem apply LIVE Button einen Hinweis im Text auf dieses Terminsystem unter „Bewerbungsmöglichkeiten“ anzuführen sowie in diesem Zusammenhang auch die technischen Verlinkungsmöglichkeiten wie QR-Code, Link-Adresse und Hyperlink sinngemäß im jeweiligen Medium einzusetzen.

APPLY LIVE empfiehlt allen Kunden, dieses Terminsystem nicht als einzige Bewerbungsmöglichkeit anzubieten, sondern auch die den Bewerbern vertrauten Bewerbungswege wie e-mail oder Postadresse anzuführen.

APPLY LIVE übernimmt keine Gewährleistung für das Einlangen von Bewerbungen über dieses Terminsystem im Hinblick auf Anzahl der Bewerbungen sowie Übereinstimmung der Bewerbungen mit den geforderten Qualifikationen.

VI. f) Datenschutz

Der Kunde stimmt zu, dass seine persönlichen Daten, nämlich Name/Firma, Beruf, Geburtsdatum, Firmenbuchnummer, Vertretungsbefugnisse, Ansprechperson, Geschäftsanschrift und sonstige Adressen des Kunden, Telefonnummer, Telefaxnummer, E-Mail- Adresse, Bankverbindungen, Kreditkartendaten, UID-Nummer) zum Zwecke der Vertragserfüllung und Betreuung des Kunden sowie für eigene Werbezwecke, beispielsweise zur Zusendung von Angeboten, Werbeprospekten und Newsletter (in Papier- und elektronischer Form), sowie zum Zwecke des Hinweises auf die zum Kunden bestehende oder vormalige Geschäftsbeziehung (Referenzhinweis) automationsunterstützt ermittelt, gespeichert und verarbeitet werden.

Der Auftraggeber ist einverstanden, dass ihm elektronische Post zu Werbezwecken bis auf Widerruf zugesendet wird. Diese Zustimmung kann jederzeit schriftlich mittels E-Mail, Telefax oder Brief an die im Impressum der Website www.apply-live.com angeführten Kontaktdaten widerrufen werden.